Beziers

"see the world with your own eyes"

Berichte meiner Skandinavien Fahrradtour 2000

Vorwort zur Skandinavientour 2000

Eigentlich war der 19.04.2000 ein Tag wie jeder andere auch, aber an dem Tag sollte es also losgehen. Eine Tour wie man sie nicht oft macht.

Über ein Jahr lang war es nur ein Traum, Skandinavien, mit dem Hauptziel Norwegen, auf dem Rad zu bereisen. Bis es soweit war musste die Ausrüstung um das eine oder andere Utensil erweitert werden. Denn geplant war eine Reise die sich nicht nach Abflugterminen, Reiseführern oder festen Routenpunkten richten sollte. Vielmehr sollten spontane Entscheidungen und vor allem die Natur die Richtung vorgeben.

Deshalb stand von Anfang an nur der Start- und Endpunkt fest, die eigene Haustür. Als Wendepunkt meiner Reise hatte ich den nördlichsten Festlandspunkt Norwegens, das Nordkapp, auserkoren. Der Startpunkt hatte natürlich den Vorteil, dass es nicht gleich vom ersten Tag an mächtig in die Berge ging, sondern ich mich langsam einfahren konnte. So war die Strecke durch Deutschland und Dänemark ein willkommenes Trainingsgelände.

Der nachfolgende Kurzbericht entstand einen Monat nachdem ich wieder zu Hause angekommen war.

Ich habe diese Zeilen so belassen wie ich sie damals aufgeschrieben hatte. Heute würde ich in dieser Kurzbeschreibung sicherlich die eine oder andere Zeile anders schreiben, denn was 2000 eher einer Abhandlung von Stichpunkten glich ist mittlerweile gedanklich zu einer Geschichte geworden.