Ogi Nuur

"see the world with your own eyes"

Informationen zu meiner Korsika Fahrradtour 1998

Crossair

Diese Airline gibt es mittlerweile nicht mehr. Nennt sich jetzt SWISS. Ich hatte einen Flug von Dresden nach Nizza mit Zwischenstop in Basel und Retour gebucht. Der Fahrradtransport hat nichts extra gekostet.

Corsica Ferries

Ich habe in diesem Urlaub als Verkehrsmittel nur die Fähre benutzt. Auf dem Hinweg die Strecke Nizza - Calvi und auf dem Rückweg die Strecke Bastia - Nizza. Bei der Rückreise musste ich eine Nacht in Nizza übernachten, da die Fähre am Tag des Rückfluges zu spät in Nizza gewesen wäre. Die Überfahrt dauert ca. 3h. Der Fahrpreis Retour incl. Fahrrad kostete 140DM (Stand 1998).

Da wir jetzt den EURO haben sollte es damit keine Probleme geben.

Ich empfand meinen gewählten Zeitraum 19.09. - 11.10. zum Rad fahren als sehr angenehm. Es war nicht so heiß (ca. 25°C) und auf den Strassen war nicht mehr viel Verkehr. Bei den engen Bergstrassen ist das ein wichtiger Punkt. Das Wasser hatte auch noch eine angenehme Temperatur. Baden war vielerorts möglich. Wenn man noch später reist kann es aber sein das man oft vor verschlossenen Zeltplätzen steht.

Ich hatte mir erst nur die einfache Landkarte im Maßstab 1:220000 zugelegt. Die vor Ort Neuanschaffung der Karten vom Geographischen Institut machte das fahren kalkulierbarer, da diese Karten über Höhenlinien verfügten.