Stamsund

"see the world with your own eyes"

26. Tag Ulaan Baatar - Tereldsh

Heute also die Tour in den Nationalpark.

Anfangs wollte ich diese Tour mit dem Fahrrad machen. Es hätte sich aber nicht so richtig gelohnt. Dafür hätte ich 3 Tage benötigt. Einfach zu viel Zeit. Die 70km hin und wieder zurück mussten wirklich nicht sein.

Mit dem Auto ist es entspannter und mehr als einen Tag braucht man zum Anschauen der Gegend wirklich nicht. Es sei denn man will ausgedehnte Wandertouren machen.

Es führt eine Asphaltstraße in diese Gegend, welche sich dann weiter in ein Tal hinein schlängelt. Die Gegend hat viele Felsen und Wälder zu bieten. Ein Felsen ist sehr bekannt, da er aussieht wie eine Schildkröte.

Mein Dolmetscher und gleichzeitig Fahrer erklärt mir ausführlich die Gegend. Und da er gut Deutsch spricht ist es sehr entspannt.

Wieder zurück von der Tour, gehe ich zum Abendbrot ins Khan Bräu und versuche Tusgo per Telefon von einer "mobilen Telefonzelle" aus zu erreichen. Er ist erkältet und kann leider nicht kommen. So muss ich mein Bier allein trinken.

Übrigens, das Khan Bräu ist ein richtig gutes Bier.
Das war mal die Webseite: Khan Bräu (www.khanbrau.net)

"mobile Telefonzelle": dabei handelt es sich um eine Person die mit einem, meist schnurlosem Telefon, am Straßenrand sitzt und Passanten für wenig Geld über ihren Anschluss telefonieren lässt. Telefonzellen habe ich in der Stadt auch keine gefunden.