Milford Sound

"see the world with your own eyes"

14. Tag Kharkorin

Da ich heute nur in ein anderes Jurtencamp umgezogen bin, habe ich genug Zeit für kleine Spaziergänge und schaue beim Hausbau auf mongolisch zu.

Es geht relativ schnell eine Jurte aufzubauen. Wenn man den Aufbau ohne größere Pausen durchführt, dauert es vielleicht 4 Stunden. Da man hier aber genug Zeit hat, verbringt man halt einen kompletten Tag damit.

So eine Jurte ist sehr gemütlich, vor allem wenn abends noch ordentlich der Ofen angeheizt wird.

Um sich besser vorstellen zu können wie eine Jurte zusammengebaut wird, habe ich mal ein paar Bilder von den einzelnen Bauabschnitten gemacht.